Stimmbildung und Gesangsunterricht

für Anfänger


Ein ganz wichtiger Aspekt des Singens ist für mich eine gesunde und umfassende Stimmbildung. Wird die von vor herein gründlich gelernt, beugt man Stimmproblemen gleich zu Anfang vor. Ziel ist eine natürlich klingende Stimme, die sich facettenreich ausdrücken kann.

 

Wenn du noch nie mit bewußt mit deiner Stimme gearbeitet hast, tasten wir uns in den ersten Stunden langsam heran. Wir beginnen zunächst mit der Atmung, die Basis von jedem Ton. Dann lernst du leise, stimmpflegende Übungen, damit deine Stimme von Grund auf gesund ausgebildet wird. Wir arbeiten uns in die Höhen und in die Tiefen vor, singen in verschiedenen Stimmregistern und üben verschiedene Vokale und Konsonanten und trainieren nach und nach auch mehr Lautstärke und Kraft. Und natürlich beziehen wir den ganzen Körper mit ein - er ist schließlich dein Instrument!

 

Wenn die erste Basis gelegt ist, können wir auch schon mit Liedern anfangen. Die suchen wir gemeinsam aus - sie sollten nicht zu schwer sein und zu deiner Stimme passen. Wir bringen sie in die richtige Tonlage, damit du sie möglichst bequem singen kannst. Noten sind hier nicht unbedingt notwendig, ich höre mir einfach schnell die Begleitung raus und begleite dich am Klavier.

 

Wie es weitergehen kann, findest du unter

Gesangsunterricht Fortgeschrittene



Kontakt und Standorte

 

Telefon: 0 40-80 79 66 77

e-Mail: kontakt@anjamohr.de

 

Hamburg-Alsterdorf: In der Kulturküche, Alsterdorfer Markt 18

(U1 Sengelmannstraße, div. Buslinien, Parkplätze sind vorhanden)

 

Hamburg-Farmsen: Rönk 28

(Bus 277 Fahrenkrön oder Bus 171 Rönkkoppel, Parkplätze sind vorhanden)